Donnerstags #onceaweek! Gesundheit & Abnehmen

Warum du in den Wechseljahren so schlecht abnimmst (4)

von #onceaweek! Gesundheit & Abnehmen | Vom 2021-09-30

Was machen Hormone nochmal? Hormone sind biochemische Botenstoffe, die in minimaler Konzentration maximal auf dein körperliches und seelisches Wohlbefinden Einfluss nehmen. Jeder Vorgang in deinem Organismus wird direkt oder indirekt von Hormonen beeinflusst. Bist du körperlich und mental gesund, hast du das immer auch deinen Hormonen zu verdanken.

 Stell dir dabei dein Gehirn als Steuerzentrale vor, die sich in ständigem Informationsaustausch mit den einzelnen Hormondrüsen befindet, um den Stoffwechsel, das Immun- und Nervensystem oder das Wachstum unserer Zellen in Balance zu halten. Die Regelkreisläufe, über die unsere Hormone gesteuert werden, sind sehr sensibel. Schon geringste Abweichungen können große Auswirkungen im gesamten fein aufeinander abgestimmten Hormongefüge mit sich bringen. Jede Zelle kommuniziert mit jeder Zelle. Alles hängt miteinander zusammen. Dein Körper ist ein einziges, großes Netzwerk. Dies ist dann auch der Grund dafür dass, ob Kinderwunsch oder Wechseljahre, die Behandlung einer hormonellen Dysbalance ist sehr komplex ist.

Om Podcasten

Dies ist der Podcast für alle, die einen Startschuss für den Aufbruch in ein gesundes, schlankes Leben brauchen und endlich anfangen wollen. Hör gleich rein! Du willst deine Ernährung auf gesund stellen? Deine Wohlfühlfigur zurück haben? Wissen wie dein Körper tickt? Und wie Nahrung funktioniert? Durch diese Podcast Show fokussierst du dich 1 Tag pro Woche auf ein Thema rund um eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lifestyle. Es geht abwechselnd um die Themen Ernährung, Bewegung, Licht, Schlaf, Biorhythmus, Achtsamkeit und vieles mehr. Zwischendurch gibt es motivierende Impulse von Expertinnen und Experten, die ich zu relevanten Themen interviewe, um mit mir gemeinsam über den Tellerrand hinaus zu blicken.