Sonntags Frauenstimmen

Nie wieder Alkohol?! Mit Nathalie Stüben

von Frauenstimmen | Vom 2021-11-21

Ich habe immer gern viel und auch zu viel getrunken. Seit einmal halben Jahr verzichte ich auf Alkohol - und das Wort „Verzicht“ zeigt natürlich schon meine verquere Haltung zu dem Thema. Denn ich verzichte ja nicht, sondern ich habe mich befreit - von der vorherrschenden Vorstellung, Alkohol, gehöre zu einem geselligen und freudvollen Leben dazu. Nathalie Stüben war Alkoholikerin und trinkt seit fünf Jahren nicht mehr. Sie hat ein bewegendes Buch über Ihren Weg aus der Sucht geschrieben: „Ohne Alkohol - die beste Entscheidung meines Lebens“. Wir sprechen über ihre Erfahrungen und ihre Erkenntnisse. Mich hat dieses intensive, ermutigende Gespräch darin bestärkt, mich nicht länger für mein Nichttrinken zu rechtfertigen und nüchtern zu bleiben. Denn das ist eine Bereicherung und ja, manchmal auch eine Belastung - denn wenn Blick klarer wird, sieht nicht unbedingt alles besser aus. Inklusive man selbst.

Om Podcasten

Es wird Zeit. Zeit wofür? Zum Klagen, Lachen, klüger Werden. Es geht um das Loslassen und das Aufbrechen, das Verlieren, das Suchen und das Finden. Ildikó von Kürthy spricht alle 14 Tage sonntags mit klugen, mutigen Frauen, die ihre Erfahrungen, ihre Einsichten, ihre Ängste und Zweifel mitteilen und teilen. Frauenstimmen. Wir treffen uns, um zuzuhören, Fragen zu stellen, Antworten zu suchen. Lassen Sie uns ein Stück des Weges gemeinsam gehen, durchhalten, zusammenhalten. Wir sind nicht allein. Es wird Zeit für Frauenstimmen.