coitoergosum - Podcast für einen souveränen Umgang mit Sexualität.

# 3 Sexualität in der Ergotherapie: Julia Rothe über Scham, Ressourcen & einen Workshop über Sexualität

von coitoergosum - Podcast für einen souveränen Umgang mit Sexualität. | Vom 2021-06-29

Julia Rothe war bei heißen 37 Grad in meinem Schlafzimmer zu Gast und hatte ihr erstes Mal: in einem Podcast auftreten und über Sexualität sprechen. Das hat sie ziemlich souverän gemacht. Gemeinsam haben wir den Workshop Revue passieren lassen, den ich einige Wochen zuvor für sie und ihr Team gegeben hatte. Es ging um Abgrenzung in der Therapie, Kommunikation über sexuelle Themen sowie die Grundlagen sexueller Gesundheit. Was sich seitdem in ihrer Praxis getan und im Team verändert hat, verrät sie mir in einer neuen Folge von coitoergosum - Deinem Podcast für einen souveränen Umgang mit Sexualität. Julia meint, seit dem Workshop fühle sie sich sicherer, sexuelle Themen anzusprechen und sie ist überzeugt, dass Sexualität eine wichtige Betätigung und somit Bestandteil der Ergotherapie ist. Wenn die Schülerin zur Meisterin wird ;) Es war mir eine Freude mit Dir zu schnacken, liebe Julia und ich bin mit Stolz erfüllt über die Veränderungen, die ich in Deinem Team bewirken konnte. Workshops für einen souveränen Umgang mit Sexualität Ergotherapie Buckow --- Send in a voice message: https://anchor.fm/coitoergosum/message

Om Podcasten

Ficken, rammeln, bumsen, koitieren, Liebe machen oder miteinander schlafen; allein, zu zweit, gar nicht oder in der Gruppe - Sexualität hat viele Gesichter und Ausdrucksformen. Doch vielen fällt es schwer, darüber zu sprechen. Ich möchte mit Euch darüber reden, wie man als Therapeut:in über Sexualität ins Gespräch kommt, warum das überhaupt so wichtig ist und welche Herausforderungen es im Therapiealltag gibt. Doch vor allem möchte ich eins: Euch motivieren, über sexuelle Bedürfnisse zu sprechen. Ob als Therapeut:in oder als Mensch. Viel Spaß beim Zuhören!