Mittwochs betroyt - Der Podcast für rechtliche Betreuer

Folge 059 Wohnen (II) - Genehmigung bei Wohnungskündigung (Basics)

von betroyt - Der Podcast für rechtliche Betreuer | Vom 2021-10-12

Wenn eine Person nicht mehr zu Hause leben kann, dann muss sie meist stationär versorgt werden. Doch was passiert mit der Wohnung? Sie muss gekündigt werden. Kann der Betroffene nicht selbst die Kündigung vornehmen, bedarf es die Genehmigung des Gerichts. Wie dies funktioniert, erklärt dieser Podcast.

Om Podcasten

Wenn Personen nicht mehr in der Lage sind ihr rechtlichen Angelegenheiten selbst zu regeln, dann helfen rechtliche Betreuer in den verschiedenen Lebensbereichen zur Bewältigung der Anforderungen im Leben. Im Ehrenamt sowie in der Berufsbetreuung werden in Deutschland Stand 2015 mehr als 1,25 Mio. Betreuungen geführt. Hierbei stehen etwa 16.000 Berufsbetreuern mehr als 550.000 ehrenamtlichen Betreuern gegenüber. Dieser Podcast soll eine Unterstützung der täglichen Arbeit sein.