Dienstags Arbeit Bildung Zukunft

#ABZ 81 – Mit dem eigenen Start-up Ideen umsetzen und dabei durch Höhen und Tiefen gehen | mit Rubin Lind, CEO und Gründer von innophilia

von Arbeit Bildung Zukunft | Vom 2022-03-15

@Rubin Lind ist 22 Jahre alt, Start-up Gründer und ist bereits durch viele Höhen und Tiefen des Start-up Life gegangen. Über seine Reise, die Erfahrungen und Learnings haben wir in der aktuellen Podcast-Folge gesprochen. Begonnen hat die Reise mit einer Schülerfirma und einer Veranstaltung von @StartupTeens. Hier wurde gefragt, wer bereits eine eigene Idee hat. Hier gingen fast alle Hände nach oben. Dann folge die Frage, wer die Idee schon mal aufgeschrieben hat? Hier gingen dann kaum noch Hände nach oben. Und bei der Frage „Wer hat schon mal seine eigene Idee umgesetzt?“ meldete sich keiner mehr. Und dieser Moment hat Rubin gepackt – er gehört seitdem zu denen, die Ideen umsetzen. In der Folge entwickelte Rubin eine App, die das Lernen und die Vorbereitung auf Klausuren erleichtern sollte. Aus der App ist ein Start-up entstanden, ein erster Investor ist eingestiegen und in der Folge sogar ein Deal bei der Sendung „Höhle der Löwen“. Allerdings kam es letztendlich zu keiner Einigung auf Investorenebene. Es folgte eine Restrukturierung über eine Insolvenz, ein weiterer geplatzter Investoren-Deal im Zuge der Corona-Pandemie sowie die Gründung eines neuen Start-ups: @innophilia. Mit dem Start-up entwickelt Rubin heute Software-Lösungen für Kunden wie die Telekom und Flixbus. Die Geschichte zeigt vor allem eines – die Start-up Welt ist steinig und die wenigsten Start-ups durchlaufen ausschließlich Wachstumsphasen. Rückschläge gehören zur Realität. Wie in vielen anderen Bereichen ist es wichtig, dass man sich nicht entmutigen lässt, an seine Vision und Stärken glaubt und weitermacht. Ich wünsche Rubin weiterhin viel Erfolg auf seiner Reise und hoffe, dass er noch viele junge Gründerinnen und Gründer inspirieren wird!

Om Podcasten

Die digitale und nachhaltige Transformation der Wirtschaft sowie der demographische Wandel stellen Organisationen vor große Herausforderungen: Wie gelingt es, Talente und Fachkräfte zu finden, binden und zu entwickeln? Und wie schaffen es Organisationen Innovationen zu fördern und Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln? Es gibt hier keine one-size-fits-all Lösungen - aber Fakt ist: 📚Bildung und 💡Innovation sind die Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Im Podcast gibt es spannende Gespräche mit Experten aus der Wirtschaft, Start-ups und Wissenschaft. Der Podcast verfolgt das Ziel, den Wissenstransfer zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern, Zukunftsthemen greifbar zu machen, Akzeptanz für neue Technologien und Veränderung zu erhöhen und praktische Impulse für die Arbeit in der eigenen Organisationen zu liefern. 🚀 Hört doch mal rein, abboniert den Podcast und hinterlasst mir ein Rating!