100 Frauen* - der Podcast über modernen Feminismus

#13 Alena Thiem // AnyBody Deutschland // Körperideale

von 100 Frauen* - der Podcast über modernen Feminismus | Vom 2019-07-21

Im Podcast "100 Frauen" interviewt Miriam Steckl Aktivistinnen über ihr Leben, modernen Feminismus und warum sie sich in Deutschland für Chancengleichheit einsetzten. Alena Thiem ist Mitbegründerin von Anybody Deutschland, einer Initiative, die sich als Teil des internationalen Endangered Bodies-Netzwerkes für mehr körperliche Vielfalt in Medien und Gesellschaft einsetzt. Sie erzählt, warum sie sich mit der Initiative stark macht, was Schönheit für sie tatsächlich ist und warum Schönheitsideale in Deutschland aber sehr anders aussehen. Zudem erklärt sie, wie sich die Ideale von Männern sich unterscheiden, welchen Einfluss die Kultur und Politik hat und wie wir alle zu einem diversen Schönheitsideal beitragen können. Persönlich berichtet sie von ihren Erfahrungen als Körperaktivistin und Feministin. Eine inspirierende 13. Podcastfolge!

Om Podcasten

Wie können wir gemeinsam eine feministische Zukunft gestalten? Welche gesellschaftspolitischen Veränderungen ergeben sich durch neue Technologien wie Künstliche Intelligenz? Wie können wir einen gesellschaftlichen Wandel zu einem diverseren und inklusiveren Miteinander vorantreiben? Im 100 Frauen* Podcast interviewt Designerin Miriam Steckl Aktivist*innen über Feminismus, Gender-Debatten und (queer-)feministische Zukunftsbilder. In den Gesprächen wird mit persönlichen Geschichten Mut gemacht, Stellung zu gesellschaftlichen Debatten rund um Gleichberechtigung bezogen und aufgezeigt, wie wir alle zu einer feministischen Zukunft beitragen können.